Landesvertreterversammlung 2021 des NABU

Am Samstag, den 27. November 2021 findet ab 10 Uhr die Landesvertreterversammlung des NABU Landesverbandes im Haus der Natur Potsdam statt.

Auf der Landesvertreterversammlung am 27. November wird satzungsgemäß der Landesvorstand neu gewählt. Friedhelm Schmitz-Jersch stellt sich nicht erneut zur Wiederwahl als Vorsitzender. Der amtierende Landesvorstand wird eine Änderungen der Satzung vorschlagen.

Öffentlicher Teil ab 10 Uhr

  • Eröffnung durch den Landesvorsitzenden Friedhelm Schmitz-Jersch
  • Grußwort von Axel Vogel, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
  • Grußwort des NABU Bundesverbandes
  • Ehrungen
  • Vortrag: „Licht und Schatten beim Vogelschutz in Brandenburg – Bilanz aus vier Jahrzehnten“, Torsten Langgemach, Landesamt für Umwelt
  • Bericht der NAJU
  • Bericht des Landesvorstandes

Interner Teil ab 13:45 Uhr

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Wahl Versammlungsleiter*in
3. Feststellung der Tagesordnung
4. Aussprache zu den Berichten des Landesvorstandes und der NAJU
5. Satzungsänderung
6. Bericht des Schatzmeisters
7. Bericht der Kassenprüfer*innen
8. Entlastung des Vorstandes
9. Vorstellung der Kandidat*innen für den Vorstand

Kaffeepause

10. Wahl des Vorstandes
10.1. Wahl der Mitglieder des Vorstandes
10.2. ggf. Abstimmung zur Hauptamtlichkeit des*der Vorsitzenden
11. Bestätigung der Beiratsmitglieder
12. Wahl der Kassenprüfer
13. Wahl der Delegierten zur Bundesvertreterversammlung am 12./13.11.2022 in Erfurt
14. Haushaltsplan 2022
15. Resolutionen und Anträge
16. Verschiedenes

Es besteht die Möglichkeit auf dem Hof der Waisenhaus-Stiftung zu parken und in der Mittagspause eine warme Mahlzeit einzunehmen. Das Ende der Veranstaltung ist für 17 Uhr vorgesehen. Anträge an die Landesvertreterversammlung können bis zum 6.11.2021 postalisch oder per Mail an die Geschäftsstelle (anmeldung@nabu-brandenburg.de) geschickt werden.

Delegierte

Entsprechend der Satzung sind die Mitglieder des Vorstandes, die Mitglieder des Beirates, die Vorstandsmitglieder der Naturschutzjugend und die Delegierten der Kreis- und Regionalverbände stimmberechtigt. Die Kreis- und Regionalverbände stellen insgesamt 150 Delegierte. Jeder Kreisverband entsendet zunächst zwei Vertreter, die restlichen Vertreter werden prozentual anhand der Mitgliederzahlen der Kreisverbände aufgeteilt. Diese genaue Aufteilung wurden den Vorsitzenden der NABU-Gruppierung vorab mitgeteilt.


Veranstaltungsort

Haus der Natur Potsdam
Lindenstraße 34, 14467 Potsdam

Datum

27 Nov 2021

Zeit

10:00

Veranstalter

NABU Brandenburg
Telefon
0331 2015570
Email
info@NABU-Brandenburg.de

Preise

Kostenlos