Botanisches Wochenende im Hohen Fläming – Einführung in die Pflanzenbestimmung

Der NABU Brandenburg lädt alle Interessierten vom 24. – 26. Juni 2022 zu einem Botanischen Wochenende im Hohen Fläming ein. Zusammen mit Dr. Beate Gall wollen wir in abwechslungsreichen Exkursionen in die Brandenburger Pflanzenvielfalt eintauchen.

An dem Botanischen Wochenende können Sie lernen, dass es verschiedene Pflanzenfamilien gibt, wie man sie anhand ihrer Merkmale unterscheiden und mithilfe von Bestimmungsliteratur bestimmen kann.

In verschiedenen Exkursionen ins dörfliche Umland wird die Pflanzenwelt des Hohen Flämings erkundet und den spannenden Infos zur Anwendung in Ernährung und Heilkunde gelauscht. Als Dozentin an der Uni Potsdam vereint Dr. Beate Gall wissenschaftlichen Hintergrund und praktischen Naturschutz. Sie führt uns durch das Botanische Wochenende und erklärt anhand von anschaulichen Beispielen den Aufbau und die Merkmale von Kräutern, Gräsern und Sträuchern.

Die Kosten variieren je nach Raum. Im Durchschnitt sind es 100 Euro für das gesamte Wochenende inkl. vegetarischer Halbpension.

Weitere Informationen zum Ablauf und zur Unterkunft sowie das entsprechende Anmeldeformular finden Sie hier. Sie können sich verbindlich bis zum 14. Juni anmelden.


Veranstaltungsort

COCONAT Klein Glien (Unterkunft)
Klein Glien 25, 14806 Bad Belzig

Datum

24 - 26 Jun 2022

Zeit

16:00 - 14:00

Veranstalter

NABU Brandenburg
Telefon
0331 2015570
Email
info@NABU-Brandenburg.de

Preise

100.00 €