VCD


Der Verkehrsclub Deutschland VCD wurde 1986 gegründet. Seit 1991 gibt es einen Landesverband in Brandenburg. Der VCD setzt sich für eine umweltfreundliche und sozialverträgliche Verkehrsgestaltung ein.

Er engagiert sich, zum Teil in Zusammenarbeit mit den Landesverbänden Berlin und Mecklenburg-Vorpommern, für den Erhalt und Erneuerung der Brandenburger Alleen, die Verlagerung des Güter- und Personenverkehres auf der Schiene, die Stärkung der Position der Fahrgäste im öffentlichen Personenverkehr durch die Mitarbeit in Nahverkehrsbeiräten sowie die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur einschließlich der Verbesserung der Qualität von Bahnhöfen und Anschlussverbindungen im ländlichen Raum.

Der VCD setzt sich auch für die Verminderung von Verkehrslärm und die Unterstützung von Bürgerinitiativen gegen überzogene Verkehrsprojekte wie bestimmte Umgehungsstraßen ein. Regelmäßig erscheinen die Zeitschrift "fairkehr" bundesweit sowie ein Mitteilungsblatt für die Mitglieder im Land Brandenburg.
weitere Infos unter www.vcd-brandenburg.de www.alleenportal.de

Kontakt


Verkehrsclub Deutschland (VCD) Landesverband Brandenburg e. V.
Mitarbeiter: Krister Volkmann

Haus der Natur, Lindenstraße 34, 14467 Potsdam
Büro: 2. OG, Zimmer 15

Fon: 0331-2015560
Fax: 0331-2015566
E-Mail: info@vcd-brandenburg.de
www.vcd-brandenburg.de