Baumschutz

Fachtagung

Baumschutz in Brandenburg
Situation und Perspektiven

28. Oktober 2010, 10 -15.30 Uhr
Haus der Natur, Lindenstr. 34, 14467 Potsdam

Einladung [70 KB]

Anmeldung [28 KB]

Bäume prägen das Bild der Städte, Gemeinden und Landschaften in Brandenburg. Im besiedelten Bereich spielen neben ästhetischen und Erholungsaspekten vor allem die klimatischen Funktionen eine wichtige Rolle. Bäume sind ein wichtiger Lebensraum für Vögel, Insekten und andere Tiere. Vor allem ältere Bäume stellen wegen ihres hohen Anteils an Totholz wichtige Habitate dar.

Baumfällungen, falsche Baumpflegemaßnahmen, Schädigungen von Bäumen durch Straßenbau oder Bodeneinträge rufen häufig den Protest von Baumfreunden und Naturschützern hervor. In Brandenburg werden Bäume durch Baumschutzsatzungen und die Landesbaumschutzverordnung geschützt. Letztere läuft zum Ende des Jahres 2010 aus.

Wie stellt die aktuelle Situation des Baumschutzes in Brandenburg dar? Wie können Bäume auf kommunaler Ebene und in den Landkreisen wirksam geschützt werden? Welche Auswirkungen wird das Auslaufen der Landesbaumschutzverordnung haben?
Die ReferentInnen unserer Fachtagung werden sich mit diesen Fragen auseinandersetzen und mit Ihnen diskutieren.

Programm

10.00 Uhr
Begrüßung
Friedhelm Schmitz-Jersch
Förderverein Haus der Natur

10.15
Axel Steffen
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
Zur Situation des Baumschutzes im Land Brandenburg

10.45
Thomas Golinowski
Städte- und Gemeindebund Brandenburg
Baumschutz aus Sicht der Städte und Gemeinden [1.235 KB]

11.15
Kaffeepause

11.30 - 12.00 Uhr
Ingo Lembcke
Baumsachverständiger
Zur Entwicklung des rechtlich verankerten Baumschutzes in Brandenburg [1.516 KB]

12.00 Uhr
Christoph Beckschulte
Gehölzsachverständiger
Regelwerke zum Baumschutz [5.231 KB]

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr
Wolfgang Ewert
NABU Brandenburg
Fotoimpressionen von alten Bäumen in Brandenburg

13.45 Uhr
Karoline Witte
Landkreis Oder-Spree, Untere Naturschutzbehörde
Baumschutz aus Sicht einer Unteren Naturschutzbehörde [62 KB]

14.15 Uhr
Marc Schulz
Baumschutzbeauftragter der Gemeinde Michendorf
Erfahrungen beim Schutz von Bäumen in einer Gemeinde

14.45 Uhr
Christine Arndt
BUND Brandenburg
Das Beratungsprojekt des BUND zum kommunalen Baumschutz [1.123 KB]
Die Musterbaumschutzsatzung des BUND [68 KB]

15.15 Uhr
Abschlussdiskussion


Veranstalter:

Förderverein Haus der Natur
Ansprechpartner:
Regine Auster (Geschäftsführerin)
Lindenstraße 34
14467 Potsdam
Tel. 0331-2015525
Fax 0331-2015527
e-mail: haus-der-natur@t-online.de
www.hausdernatur-potsdam.de